Vielzahl von ätherischen Ölen zur Behandlung von Zahnschmerzen

Jakarta - Heute werden ätherische Öle aufgrund ihrer großen gesundheitlichen Vorteile immer beliebter. Seit 2000 v. Chr. werden ätherische Öle verwendet, weil sie gute Eigenschaften zur Heilung von Krankheiten haben. In den letzten Jahren werden ätherische Öle häufig in der Gesundheitsbranche verwendet, wie zum Beispiel in der Körperpflege, beim Verzehr oder in der Aromatherapie. Gibt es ätherische Öle zur Behandlung von Zahnschmerzen? Die Antwort ist, es gibt. Hier sind einige der besten Arten von ätherischen Ölen, um gesunde Zähne und gesundes Zahnfleisch zu unterstützen:

Lesen Sie auch: Mythos oder Tatsache, Soor kann durch einen Kuss ansteckend sein

1. Teebaumöl

Teebaumöl ist eines der besten natürlichen Heilmittel zur Bekämpfung von Mundgeruch und zur Entfernung von Plaque. Wenn Sie Mundwasser mit natürlichen Zutaten herstellen möchten, können Sie Teebaumöl als Hauptbestandteil hinzufügen. Dieses ätherische Öl hat eine natürliche Fähigkeit, Bakterien zu bekämpfen, Zahnfleischbluten zu behandeln und Karies vorzubeugen. Vergessen Sie nicht, es nach Gebrauch auszuspucken und den Mund mit Wasser auszuspülen, okay?

2. Pfefferminzöl

Das nächste ätherische Öl zur Behandlung von Zahnschmerzen ist Pfefferminzöl. Dieses Öl kann steife Muskeln betäuben und ein kühlendes Gefühl vermitteln, das Zahnschmerzen effektiv reduzieren kann. Dieses Öl ist sehr wirksam gegen orale Krankheitserreger und tötet Bakterien ab, die Zahnfleischerkrankungen und Karies verursachen.

3. Thymianöl

Thymianöl wird häufig in Mundspülungen verwendet. Dieses Öl ist in der Lage, schlechte Gerüche im Mund zu beseitigen, indem es Frische verleiht. Dieses ätherische Öl kann auch zur Zahnpflege verwendet werden, da es zur Familie der Lippenblütler gehört. Die in Thymianöl enthaltenen natürlichen Chemikalien können Karies, Mundinfektionen und Zahnfleischentzündungen vorbeugen.

Lesen Sie auch: Zahnsteinentfernung, wie sind die Verfahren und Vorteile?

4. Zimtöl

Zimtöl ist antiseptisch, antimykotisch und antibakteriell und wird daher häufig zur Behandlung verschiedener gesundheitlicher Beschwerden eingesetzt. Die antimikrobiellen Eigenschaften von Zimtöl schützen Zähne und Zahnfleisch hervorragend vor den Mundbakterien, die für Karies verantwortlich sind.

5. Oregano-Öl

Das nächste ätherische Öl zur Behandlung von Zahnschmerzen ist Oreganoöl. Dieses Öl ist reich an Antioxidantien, wodurch es wirksam gegen Pilz- und Bakterieninfektionen wirkt. Die entzündungshemmenden Eigenschaften dieses Öls können viele orale Probleme behandeln. Dieses Öl kann auch das Immunsystem stärken und wird in Verbindung mit Kokosöl zur Körperpflege verwendet.

6. Nelkenöl

Welche neue Behandlung auch immer gefunden werden mag, die Menschen glauben immer noch an Nelken wegen ihrer großen Vorteile, von denen einer die Behandlung von Zahnproblemen ist. Wenn Nelken gebissen und auf dem wunden Zahnbereich belassen werden, wird angenommen, dass sie in der Lage sind, angespannte Muskeln in diesem Bereich zu beruhigen. Es wird angenommen, dass die natürliche Fähigkeit von Nelkenöl das Wachstum von Bakterien im Mund einschränkt, Halsentzündungen und sogar Zahnfleischerkrankungen heilt.

Lesen Sie auch: 5 Möglichkeiten, Zähne mit Zutaten für Zuhause aufzuhellen

Das ist eine Reihe von ätherischen Ölen zur Behandlung von Zahnschmerzen. Bist du vor, es bis jetzt auszuprobieren? Wenn Sie nach dem Ausprobieren gesundheitliche Probleme haben, überprüfen Sie sich bitte im nächstgelegenen Krankenhaus, ja.

Referenz:
Schön und gut. Zugriff 2021. Die ätherischen Öle, an die Sie sich wenden sollten, wenn Sie Zahnschmerzen bekommen.
Lakshme Dental. Zugegriffen 2021. Ätherische Öle für gesundes Zahnfleisch und gesunde Zähne.
Zahnärztliche Gruppe von Amarillo. Zugriff im Jahr 2021. 6 ätherische Öle für gesundes Zahnfleisch und gesunde Zähne!