Atresia Ani erscheint oft zusammen mit VACTERL

Jakarta - Atresia ani bezieht sich auf einen angeborenen Defekt oder angeborenen Geburtsfehler, wenn ein Neugeborenes keinen Anus hat, so dass das Baby den Stuhlgang nicht richtig passieren kann. Atresia ani tritt häufig aufgrund von Problemen auf, die bei der Entwicklung des Verdauungstrakts auftreten, wenn das Gestationsalter 5 bis 7 Wochen eintritt.

Obwohl nicht genau bekannt ist, was sie verursacht, soll Atresia ani für männliche Babys stärker gefährdet sein als für weibliche Babys. Normalerweise können Babys mit dieser Erkrankung auch andere Geburtsfehler aufweisen, von denen einer VACTERL ist. Wie ist eigentlich die Beziehung zwischen den beiden?

VACTERL, eine Erkrankung, die viele Körpersysteme betrifft

Vielleicht kennen Sie den Begriff VACTERL noch nicht. Tatsächlich ist VACTERL eine Sammlung einer Reihe von Störungen/Defekten, deren Anfangsbuchstaben mit VACTERL abgekürzt werden. Von Wirbelsäulendefekten (Wirbeldefekten), Defekten oder Fehlen des Anus (Analdefekte), Herzfehlern (Herzfehlern), Löchern im Rachen und der Speiseröhre (Tracheoösophageale Fistel), Defekten der Speiseröhre (Ösophagusdefekte), Anomalien der Nieren (Nierenanomalien) und Gliedmaßendefekte, nämlich Hände und/oder Füße (Gliedmaßendefekte).

Lesen Sie auch: 3 Arten von Operationen zur Behandlung von Atresia Ani

Menschen, bei denen die VACTERL-Vereinigung diagnostiziert wurde, haben normalerweise mindestens drei der verschiedenen Krankheiten, die sie umfasst. Darüber hinaus können Betroffene auch weitere Erkrankungen haben, die nicht in der VACTERL-Vereinigung enthalten sind.

Schäden an der Wirbelsäule treten bei 60 bis 80 Prozent der Personen mit dem VACTERL-Verband auf. Zu diesen Defekten gehören Wirbelsäulendeformitäten, fusionierte Wirbel, fehlende oder überschüssige Wirbel. Inzwischen leiden 60 bis 90 Prozent der Betroffenen an Atresia ani, die von Anomalien der Genitalien und der Harnwege gefolgt werden kann.

Dann treten bei 40 bis 80 Prozent der Personen mit der VACTERL-Erkrankung Defekte oder Defekte im Herzen auf. Diese Defekte variieren von leicht bis schwer und neigen dazu, lebensbedrohlich zu sein. Bis zu 50–80 Prozent der Betroffenen leiden an einer tracheo-ösophagealen Fistel, die früh im Leben zu Ernährungs- und Atemproblemen führen kann.

Lesen Sie auch: Symptome einer trachealen Ösophagusfistel bei Babys

Nierenanomalien treten bei 50–80 Prozent der Menschen mit VACTERL-Assoziation in Form des Verlusts einer oder beider Nieren auf. Schließlich liegen bei VACTERL-Patienten Anomalien in den Gliedmaßen bei 40 bis 50 Prozent. Zu diesen Anomalien gehören meistens ein unterentwickelter oder fehlender Daumen sowie ein unterentwickelter Arm und eine unterentwickelte Hand.

Was löste es aus?

Die VACTERL-Assoziation ist ein komplexer Zustand, der verschiedene Ursachen haben kann. Bei manchen Menschen kann dieser Zustand aufgrund des Zusammenspiels verschiedener genetischer und umweltbedingter Faktoren auftreten. Die charakteristischen Auffälligkeiten in der VACTERL-Assoziation entwickeln sich jedoch schon vor der Geburt.

Dies bedeutet, dass fötale Entwicklungsstörungen, die VACTERL-Assoziationen verursachen, am ehesten in der fötalen Entwicklung auftreten, was zu Geburtsfehlern führt, die viele Körpersysteme betreffen.

Lesen Sie auch: Vorsicht, Komplikationen durch ösophageale Trachealfisteln

Es kann also gesagt werden, dass Atresia ani einer der angeborenen Geburtsfehler ist, die in der VACTERL-Vereinigung enthalten sind. Natürlich haben Babys mit dieser Erkrankung auch ein hohes Risiko für andere Geburtsprobleme, die in der Assoziation enthalten sind, wie Knochenanomalien oder Knochendefekte, Herzfehler und Nierenanomalien.

Es gibt keine beste Möglichkeit, diesen Zustand zu verhindern, außer dass Sie Ihre Schwangerschaft routinemäßig im Krankenhaus untersuchen oder Ihrem Geburtshelfer sorgfältig Fragen stellen und beantworten, wenn Sie während der Schwangerschaft ungewöhnliche Symptome bemerken. Früherkennung kann helfen, schwerwiegendere Komplikationen vorherzusehen, um das Leben von Mutter und Fötus nicht zu gefährden.

Jetzt ist es nicht schwer, einen Termin im nächstgelegenen Krankenhaus zu vereinbaren oder einfach bei einem Gynäkologen nachzufragen und zu antworten, da Sie alles bequem über die Anwendung erhalten. . Tatsächlich können Sie jederzeit Medikamente kaufen, ohne das Haus verlassen zu müssen, oder zu Hause einen Laborcheck durchführen, ohne mit der Anwendung ins Labor gehen zu müssen .

Referenz:
Genetik Home-Referenz. Zugegriffen 2020. VACTERL Association.
Cincinnati-Kinder. Zugegriffen 2020. VATER-Syndrom/VACTERL-Vereinigung.
Gesundheitslinie. Zugegriffen 2020. Was ist das VATER-Syndrom?