Stillen wird von Teenagern konsumiert, hier sind die medizinischen Fakten

, Jakarta - Muttermilch (ASI) ist ein sehr wichtiges Getränk für Babys, damit ihr Körper ernährt bleibt. Alle medizinischen Experten würden stillenden Müttern empfehlen, ihre Babys nur bis zum Alter von 6 Monaten ausschließlich zu stillen.

Kürzlich wurde berichtet, dass Ruben Onsus Frau Sarwendah ihrem 14-jährigen Adoptivsohn ihre Muttermilch gegeben hat. Tatsächlich wird Kindern nur empfohlen, Muttermilch zu sich zu nehmen, bis sie 2 Jahre alt sind. Gibt es dann eine gewisse Wirkung, wenn Sie es nach einem Teenager konsumieren? Hier ist die Diskussion!

Lesen Sie auch: Einfache Möglichkeiten zur Optimierung der Muttermilch

Verzehr von Muttermilch bei Jugendlichen

Betrand Peto, der Adoptivsohn von Ruben Onsu und Sarwendah, konsumiert Berichten zufolge regelmäßig die Muttermilch seiner Mutter. Der Grund dafür ist, dass er seit seiner Geburt nie Milch von seiner Mutter bekommen hat. Ob dann der Konsum von Muttermilch bei Jugendlichen einen gewissen Einfluss haben kann?

Eigentlich ist Muttermilch nur für Babys bis zum Alter von 2 Jahren gedacht. Wenn man sich den Nährwert anschaut, denken viele Leute, dass Muttermilch ein Getränk ist, das die Ausdauer steigern kann, wenn es von Teenagern und Erwachsenen konsumiert wird.

Es wird festgestellt, dass die immunologischen Eigenschaften der Muttermilch Menschen jeden Alters zugute kommen können. In einigen Fällen wird sogar Muttermilch verwendet, um verschiedene Krankheiten bei Erwachsenen zu behandeln. Eine der Krankheiten, die durch Muttermilch überwunden werden können, sind Krebszellen.

Lesen Sie auch: Vorteile des ausschließlichen Stillens für Babys und Mütter

In einer Studie enthielt Muttermilch HAMLET ( Humanes Alpha-Lactalbumin ist für Tumorzellen tödlich ), die Krebszellen überwinden kann, die den Körper schädigen. Diese Effekte treten jedoch nicht unmittelbar nach dem Verzehr von Muttermilch auf. Die Flüssigkeit muss zuerst entnommen und in den Körper von Krebspatienten injiziert werden.

Wenn es jedoch regelmäßig von jemandem konsumiert wird, der älter als 2 Jahre ist, insbesondere von Teenagern und Erwachsenen, wird es keine Auswirkungen haben. Es gibt zwar kein gesundheitliches Verbot, aber die guten Wirkungen werden vom Körper nicht gespürt.

Bei Fragen zum Stillen und anderen Gesundheitsinformationen steht Ihnen der Arzt von bereit zu helfen. Der Trick, du brauchst nur herunterladen Anwendung in Smartphone die du nutzt! Darüber hinaus können Sie mit dieser Anwendung auch Medikamente kaufen, ohne das Haus verlassen zu müssen.

Lesen Sie auch: 5 einfache Tipps zum Stillen während der Arbeit

Inhalt in der Muttermilch

Was Sie auf jeden Fall wissen müssen, ist, dass Muttermilch für das Wachstum und die Intelligenz des Babys sehr nützlich ist. Sie sollten immer versuchen, Ihr Baby zum ausschließlichen Stillen zu bewegen, damit sein Körper immer gesund ist. Daher sind hier einige der Vorteile von Muttermilch, die von Babys erhalten werden können:

  1. Angemessene Babynahrung

Muttermilch ist das Hauptgetränk bei Säuglingen, das eine ausreichende Ernährung für Säuglinge bieten kann. Es wird dringend empfohlen, Ihr Baby bis zum Alter von 6 Monaten immer mit Muttermilch zu versorgen. Der Gehalt an Proteinen, Fetten, Vitaminen und Kohlenhydraten ist gut, damit das Baby weiterhin ein normales Wachstum erreicht.

  1. Erhöhen Sie die Ausdauer des Babys

Babys, die ausschließlich gestillt werden, haben ein stärkeres Immunsystem als solche, die dies nicht tun. Die Flüssigkeit enthält Proteine ​​wie Lactoferrin und IgA, die das Baby vor allen Infektionen schützen können. Dieses Getränk kann auch die Heilung bei kranken Babys beschleunigen.

Referenz:
Babyzentrum. Zugegriffen 2019. Mein Mann möchte meine Muttermilch probieren. Ist es in Ordnung, wenn er es tut?
Heute. Zugegriffen im Jahr 2019. Muttermilch als gesunde Nahrung für Männer? Experten warnen vor skurrilem Trend