So gehen Sie mit Blähungen in der Schwangerschaft um

„Es gibt mehrere Beschwerden, die Schwangere häufig verspüren, darunter ein Völlegefühl und Blähungen im Bauch. Dieses Problem kann Beschwerden verursachen, wenn es nicht sofort behoben wird. Daher sollten Mütter einige wirksame Möglichkeiten kennen, um mit Blähungen während der Schwangerschaft umzugehen.“

, Jakarta – Während der Schwangerschaft können körperliche Veränderungen, die im Körper auftreten, kleinere Beschwerden verursachen. Eines, das oft zu spüren ist, ist ein Gefühl von Blähungen und Blähungen im Bauch. Natürlich kann dieses Problem Beschwerden verursachen, daher muss es angegangen werden, um die Aktivitäten nicht zu beeinträchtigen. Nun, Mütter können in der folgenden Rezension verschiedene Möglichkeiten finden, um mit Blähungen während der Schwangerschaft umzugehen!

Effektive Möglichkeiten, den Magen während der Schwangerschaft zu überwinden

Schwindel während der Schwangerschaft ist ein ziemlich häufiges Problem. Der Grund dafür ist, dass der Körper einer Frau während der Schwangerschaft aufgrund von mehr Progesteron mehr Gas produziert, was die Muskeln im Körper, einschließlich des Verdauungstrakts, entspannen kann. Auf diese Weise wird die Verdauung langsamer, was zu Blähungen und Aufstoßen führt, insbesondere nach einer großen Mahlzeit.

Lesen Sie auch: Lernen Sie 4 Gründe kennen, warum sich Mütter während der Schwangerschaft aufgebläht fühlen

Darüber hinaus hat auch die verzehrte Nahrung einen großen Einfluss darauf. Vor allem Kohlenhydrate, die die Hauptursache für Blähungen sein können. Auf der anderen Seite produzieren Protein und Fett nur sehr wenig Blähungen, obwohl Fett Blähungen und Blähungen verursachen kann, indem es das Verdauungssystem verlangsamt.

Daher sollten Mütter mehrere Möglichkeiten kennen, um Blähungen während der Schwangerschaft zu überwinden. Hier sind einige Möglichkeiten:

1. Erhöhen Sie den Wasserverbrauch

Die erste Möglichkeit, Blähungen während der Schwangerschaft zu überwinden, besteht darin, den Wasserkonsum zu erhöhen. Indem sie den Körper hydratisiert hält, kann die Mutter dem Verdauungssystem helfen, in Bewegung zu bleiben, um Verstopfung zu vermeiden. Dieses Problem soll die Hauptursache für Blähungen sein.

2. Verzehr von ballaststoffreichen Lebensmitteln

Mütter müssen auch mehr ballaststoffreiche Lebensmittel zu sich nehmen, um Verstopfung zu vermeiden, damit keine Verstopfung während der Schwangerschaft auftritt. Versuchen Sie, mehr grünes Blattgemüse, Nüsse, Samen und Früchte zu essen. Von all diesen Nahrungsmitteln wird angenommen, dass sie das Wachstum von Gas im Körper überwinden können. Versuchen Sie daher, täglich mehr Ballaststoffe zu sich zu nehmen.

Wenn Sie mehr über gesunde Ernährung in der Schwangerschaft erfahren möchten, ist die Geburtshelferin von bereit, entsprechende Hilfestellungen zu geben. Mit herunterladen Anwendung , Mütter können über Funktionen mit medizinischen Experten interagieren Plaudern oder Sprach-/Videoanruf An Smartphone die im Besitz ist. Laden Sie die App jetzt herunter!

Lesen Sie auch: 6 Möglichkeiten, Blähbauch während der Schwangerschaft zu überwinden

3. Kleinere Portionen, aber häufiger

Schwangere müssen jeden Tag einen Ernährungsplan erstellen, um Blähungen oder Blähungen zu vermeiden. Versuchen Sie, es zu überlisten, indem Sie sechs kleine Mahlzeiten anstelle von drei großen Mahlzeiten zu sich nehmen. Dies kann eine Überlastung des Verdauungssystems verhindern, sodass kein überschüssiges Gas entsteht, das Blähungen verursacht.

4. Essen Sie langsam

Je schneller die Mutter mit dem servierten Essen fertig ist, desto mehr Luft tritt ein. Die Luft befindet sich im Magen und verursacht Blähungen und Blähungen. Daher ist es besser, entspannter zu essen, um Blähungen während der Schwangerschaft zu vermeiden.

Lesen Sie auch: 4 Verdauungsstörungen während der Schwangerschaft und wie man sie überwindet

5. Konsum von Probiotika

Eine weitere Möglichkeit, Blähungen während der Schwangerschaft zu verhindern, ist die Einnahme von Probiotika. Einige Lebensmittel, die reich an Probiotika sind, wie Joghurt und Kefir, können helfen, die guten Bakterien im Darm zu unterstützen. Auf diese Weise ist es weniger wahrscheinlich, dass Sie übermäßiges Gas und Verstopfung bekommen.

Nun, jetzt kennt die Mutter mehrere Möglichkeiten, um mit Blähungen während der Schwangerschaft umzugehen. Einige der genannten Möglichkeiten können auch andere Vorteile bieten, nicht nur bei Verdauungsproblemen. Darüber hinaus müssen Mütter auch täglich regelmäßig Sport treiben, um den Körper als Ganzes zu ernähren.

Referenz:
Babyzentrum. Zugegriffen 2021. Blähungen und Blähungen während der Schwangerschaft.
Was zu erwarten ist. Zugriff im Jahr 2021. Was tun gegen Blähungen während der Schwangerschaft?