Therapieformen zur Behandlung von Blutkrebs

, Jakarta – Blutkrebs, auch bekannt als Leukämie, ist eine Krebsart, die die blutbildenden Strukturen des Körpers angreift, einschließlich des Knochenmarks und des Lymphsystems. Diese Krebsart hat viele Arten und einige Formen von Leukämie treten bei Kindern häufiger auf. Leukämie greift weiße Blutkörperchen an, die tatsächlich verschiedene Formen von Infektionen bekämpfen.

Lesen Sie auch: Diese 6 Fakten über Blutkrebs

Normalerweise wachsen und teilen sich weiße Blutkörperchen auf geordnete Weise, je nach den Bedürfnissen des Körpers. Bei Menschen mit Leukämie produziert das Knochenmark jedoch abnormale Zellen, sodass sie nicht richtig funktionieren können.

Symptome, die auf Blutkrebs hinweisen

Es gibt eine Reihe von Symptomen, die den Zustand der Leukämie charakterisieren. Leichte Blutergüsse und Verletzungen sind typische Symptome von Blutkrebs. Andere häufige Symptome sind:

  • Übermäßiges Schwitzen, besonders nachts;

  • Müdigkeit, die auch nach dem Ausruhen nicht verschwindet;

  • unerklärlicher Gewichtsverlust;

  • Schmerzen, insbesondere in den Knochen;

  • Geschwollene Lymphknoten;

  • Vergrößerung der Leber oder Milz;

  • Rote Flecken erscheinen auf der Haut, die Petechien genannt werden;

  • Leichte Blutungen und leichte Blutergüsse;

  • Fieber;

  • Leicht zu infizieren.

Die Behandlung von Leukämie kann je nach Art der Leukämie und anderen Faktoren komplex sein. Aber es gibt viele Behandlungsstrategien, damit die Behandlung effektiver ist. Nun, hier sind eine Reihe von Optionen für die Blutkrebstherapie, aus denen Sie wählen können.

Lesen Sie auch: Schwere Anämie könnte ein frühes Zeichen von Blutkrebs sein?

Wenn einige der oben genannten Symptome bei Ihnen auftreten, ist es besser, einen Arzt aufzusuchen, um die Ursache herauszufinden. Dies liegt daran, dass die oben genannten Symptome auf andere Krankheiten hinweisen können. Per App Sie können einen Termin beim Arzt vereinbaren. Sie müssen nicht lange warten, denn Sie können die voraussichtliche Bearbeitungszeit ermitteln. Wählen Sie einfach den Arzt im richtigen Krankenhaus nach Ihren Bedürfnissen über die Anwendung aus.

Therapie zur Behandlung von Blutkrebs

Die Behandlung von Leukämie hängt von vielen Faktoren ab. Ärzte bestimmen in der Regel die Leukämie-Behandlungsoptionen basierend auf Ihrem Alter, Ihrem allgemeinen Gesundheitszustand, der Art der Leukämie, die Sie haben und ob sich der Krebs auf andere Körperteile ausgebreitet hat. Zur Entfernung von Krebszellen werden häufig folgende Therapieformen eingesetzt:

  • Chemotherapie . Die Chemotherapie ist die Therapie der Wahl bei Leukämie. Diese Behandlung verwendet chemische Medikamente, um Leukämiezellen abzutöten.

  • Biologische Therapie. Die biologische Therapie funktioniert, indem sie dem Immunsystem hilft, Leukämiezellen zu erkennen und anzugreifen.

  • Gezielte Therapie . Gezielte Therapie verwendet Medikamente, die spezifische Schwachstellen in Krebszellen angreifen.

  • Strahlentherapie. Die Strahlentherapie verwendet Röntgenstrahlen oder andere hochenergetische Strahlen, um Leukämiezellen zu schädigen und ihr Wachstum zu stoppen. Während der Strahlentherapie muss der Patient auf einem Tisch liegen, während sich eine große Maschine bewegt und die Strahlung auf präzise Punkte des Körpers lenkt.

  • Stammzelltransplantation . Die Stammzelltransplantation ist ein Verfahren, um erkranktes Knochenmark durch gesundes Knochenmark zu ersetzen. Vor einer Stammzelltransplantation muss sich eine Person möglicherweise hohen Dosen einer Chemotherapie oder Strahlentherapie unterziehen, um das erkrankte Knochenmark zu zerstören.

Lesen Sie auch: Blutkrebs genetisch vererbt, Mythos oder Tatsache?

Dies sind die Therapieformen, die zur Behandlung von Blutkrebs gewählt werden können. Blutkrebs ist eigentlich eine Krankheit, die schwer zu vermeiden ist, insbesondere wenn Sie eine Familienanamnese dieser Krankheit haben. Wenden Sie immer einen gesunden Lebensstil an, um abnormale Zellveränderungen im Körper zu verhindern.

Referenz:
Mayo-Klinik. Zugriff im Jahr 2019. Leukämie.
Gesundheitslinie. Zugriff im Jahr 2019. Leukämie