Erleben Sie Trigger Finger, machen Sie diese Behandlung

, Jakarta – Das Ausführen der gleichen sich wiederholenden Bewegungen der Finger über einen längeren Zeitraum riskiert, dass eine Person den Zustand erlebt Abzugsfinger . Zustand ich drücke finger aus ist ein Zustand, der dazu führt, dass sich die Finger in der gleichen Position versteifen.

Lesen Sie auch: Oft von Sportlern erfahren, hier ist, wie man mit Zehenluxationen umgeht

Dieser Zustand beeinflusst den Zustand des Gewebes um die Finger, das als Sehnen bezeichnet wird. Sehnen sind ein dickes Netz von Fasern, die die Skelettmuskulatur verbinden. Abzugsfinger Dies tritt auf, wenn sich die Sehne entzündet, wodurch die Sehne immobilisiert und die Finger blockiert werden.

Dieser Zustand ist weit verbreitet und kann in jedem Alter auftreten. Im Allgemeinen gelten jedoch die Bedingungen Abzugsfinger Dies erfahren Menschen, die Berufe mit häufigem Fingergebrauch haben, wie Schneider, Lederhandwerker oder Zahnärzte.

Erkennen Sie die Symptome des Triggerfingers

Normalerweise jemand, der Erfahrungen Abzugsfinger spürte Schmerzen an der Basis seines Fingers. Im Allgemeinen werden Schmerzen empfunden, wenn der Betroffene Abzugsfinger beugen oder strecken Sie die Finger. Abgesehen von Schmerzen gibt es andere Symptome von Abzugsfinger wie ein Klumpen an der Basis des Fingers und der Finger macht ein Geräusch, wenn er gebeugt oder gestreckt wird.

Ursachen des Triggerfingers

Abzugsfinger Es tritt aufgrund einer Entzündung der Sehnenschicht des Fingers auf. Tatsächlich ist jede Sehne von einer Schicht umgeben, die die normale Bewegung der Sehne beeinflusst.

Bisher die genaue Ursache für Abzugsfinger Es gibt jedoch mehrere Faktoren, die das Risiko einer Person erhöhen können, die Erkrankung zu entwickeln Abzugsfinger , wie:

  1. Aktivitäten ausführen, die wiederholt starken Druck auf Daumen und Finger ausüben.

  2. Wenn Sie einen Gegenstand über einen längeren Zeitraum zu fest greifen, kann dies auch dazu führen, dass eine Person Abzugsfinger .

  3. Jemand, der eine Verletzung der Handfläche oder des Fingeransatzes erlitten hat, ist tatsächlich stärker gefährdet, diesen Zustand zu erleiden Abzugsfinger .

  4. Eine Person mit bestimmten Krankheiten wie Diabetes, Gicht und rheumatoider Arthritis ist gefährdet, diese Erkrankung zu entwickeln Abzugsfinger .

Trigger Finger Behandlung

Behandlung für Abzugsfinger sehr vielfältig. Die Behandlung wird auf den Schweregrad und den Zustand abgestimmt Abzugsfinger von jemandem erlebt. Zu den Behandlungsmöglichkeiten, die gegeben werden können, gehören:

1. Ruhe

Ruhen Sie Ihre Finger von sich wiederholenden Aktivitäten aus. Dieser Zustand soll Entzündungen lindern, die in der Sehnenscheide auftreten. Reduzieren Sie die Aktivität der Finger für einige Wochen. Wenn Sie Ihre Finger ausruhen, können Sie Werkzeuge verwenden Handschiene damit sich die Finger nicht verbiegen.

2. Mit kaltem Wasser komprimieren

Abzugsfinger Dies verursacht Schmerzen und Schwellungen an der Basis des Fingers. Sie können den betroffenen Finger komprimieren Abzugsfinger mit kaltem Wasser, damit sich der Zustand der Finger verbessert.

3. Schmerz- und Entzündungshemmer

Die Einnahme von Schmerzmitteln kann als kurzfristige Lösung zur Linderung auftretender Schmerzen verwendet werden.

4. Bedienung

Wenn einige dieser Methoden das Problem nicht lösen können Abzugsfinger , wie eine Operation durchgeführt werden kann. Es gibt zwei Arten von Operationen, die offen und perkutan durchgeführt werden können.

Es ist nichts Falsches daran, mit Ihrem Arzt über die Behandlung und Behandlung dieser Erkrankung zu sprechen Abzugsfinger . Sie können den Arzt im richtigen Krankenhaus nach Ihren Bedürfnissen über die Anwendung auswählen . Komm schon, herunterladen Anwendung jetzt im App Store und bei Google Play!

Lesen Sie auch: Dies ist die Ursache für Trigger Finger