Durchfall-Attacken, mit diesen 6 Möglichkeiten behandeln

, Jakarta - Durchfall ist eine in Indonesien weit verbreitete Krankheit. Symptome sind wässriger Stuhlgang und der Drang, hin und her zu gehen. Wenn der Durchfall wochenlang anhält, kommt es nicht nur zu einer Beeinträchtigung der Aktivitäten, sondern auch zu einem Flüssigkeitsmangel (Dehydratation). Wie behandelt man Durchfall richtig? Lesen Sie in der folgenden Erklärung vollständig.

Durchfall tritt in der Regel beim Verzehr von mit Bakterien und Viren kontaminierten Speisen oder Getränken auf, die Darminfektionen verursachen. Darüber hinaus können auch Angstzustände, Nebenwirkungen bestimmter Medikamente und der Konsum von zu vielen alkoholischen Getränken Durchfall verursachen.

Lesen Sie auch: Durchfall beim Fasten erleben, hier ist die Ursache

Obwohl es sich um eine häufige Erkrankung handelt, kann Durchfall auch tödlich sein, wenn der Betroffene durch zu viel Flüssigkeitsverlust im Körper dehydriert wird. Daher muss Durchfall so schnell wie möglich auf folgende Weise behandelt werden:

1. Medikamente gegen Durchfall

Loperamid ist eines der Medikamente, das Durchfall wirksam und schnell stoppt. Dieses Antidiarrhoikum wirkt, indem es die Aktivität des Dickdarms verlangsamt, so dass Nahrung länger aufbewahrt werden kann. Dann nimmt der Darm mehr Wasser auf und der Stuhl wird dichter.

Die Verwendung dieses Arzneimittels muss jedoch unter ärztlicher Aufsicht erfolgen, da es zu ernsthaften Problemen führen kann, wenn es ohne die von einem Arzt empfohlene richtige Dosierung eingenommen wird. Denken Sie auch daran, dass Loperamid nicht für den Verzehr durch Kinder empfohlen wird.

2. ORS

Um eine Dehydration durch häufigen Stuhlgang zu verhindern, wird Menschen mit Durchfall empfohlen, ORS zu trinken. ORS kann auch Salz- und Flüssigkeitsverluste im Stuhl ersetzen. Das ORS-Wasser sollte nach und nach nach 2-3 Schlucken getrunken werden, wobei eine Pause eingelegt wird, um ORS eine Chance zu geben, vom Darm aufgenommen zu werden.

3. Joghurt

Joghurt wird sehr gut von Menschen mit Durchfall konsumiert. Gute Bakterien, die in Joghurt enthalten sind, können schlechte Bakterien bekämpfen, die Darminfektionen verursachen. Wer jedoch Allergien hat oder nicht mit Joghurt verträglich ist, sollte diese Methode nicht anwenden, da er Durchfall verschlimmern kann.

Lesen Sie auch: So bleiben Sie beim Fasten ruhig, auch wenn Sie Durchfall haben

4. Elektrolytwasser

Im menschlichen Körper gibt es elektrisch geladene Mineralien, die Elektrolyte genannt werden. Dieses Mineral kommt in Schweiß, Urin und anderen Körperflüssigkeiten vor. Bei Durchfall wird der Elektrolytspiegel im Körper reduziert und kann zu Dehydration führen. Um die bei Durchfall verlorenen Elektrolyte zu ersetzen, können Sie Elektrolytwasser trinken, das überall verkauft wird.

5. Schwarzer Tee

Ein weiteres Getränk, das auch bei Durchfall helfen kann, ist schwarzer Tee. Diese Teesorte enthält Tannine, die die Schwere von Durchfall reduzieren können. Schwarzer Tee mit Kamille gemischt ist ein wirksames Mittel gegen Durchfall. Das Getränk produziert entzündungshemmende Substanzen, die Entzündungen im Darm behandeln können.

6. Guavenblatt Gekochtes Wasser

Es stellt sich heraus, dass Guavenblätter ein natürliches Mittel gegen Durchfall sein können, wissen Sie. Gekochtes Wasser aus Guavenblättern kann nachweislich das Wachstum von Bakterien hemmen Escherichia coli (E.coli) und Staphylococcus aureus , verursacht Durchfall. Darüber hinaus können diese pflanzlichen Heilmittel auch helfen, den Stuhl zu verdichten. Der Trick: Kochen Sie 4-5 Stück gereinigte Guavenblätter und trinken Sie dann dreimal täglich abgekochtes Wasser, um Durchfall zu behandeln.

Lesen Sie auch: Stillende Mütter beim Fasten verursacht bei Kindern Durchfall? Das ist Fakt

Das ist eine kleine Erklärung zur Behandlung von Durchfall. Wenn Sie weitere Informationen zu diesem oder anderen gesundheitlichen Problemen benötigen, zögern Sie nicht, dies mit Ihrem Arzt auf dem Antrag zu besprechen , über Funktion Sprechen Sie mit einem Arzt , Jawohl. Es ist ganz einfach, ein Gespräch mit dem gewünschten Spezialisten kann durch geführt werden Plaudern oder Sprach-/Videoanruf . Holen Sie sich auch den Komfort, Medikamente über die Anwendung zu kaufen , jederzeit und überall, Ihr Medikament wird innerhalb einer Stunde direkt zu Ihnen nach Hause geliefert. Komm schon, herunterladen jetzt im Apps Store oder Google Play Store!