Behandlungsmethoden zur Überwindung von Blasenkrebs

Jakarta - Alle Krebsarten können gefährliche und lebensbedrohliche Komplikationen verursachen, wenn sie nicht sofort behandelt werden. Wie bei Blasenkrebs, wenn abnormale Zellen in der Blase unkontrolliert wachsen. In einigen Fällen können sich Krebszellen ausbreiten und den Blasenmuskel angreifen. Dieser Krebs tritt häufiger bei Männern als bei Frauen auf, obwohl er jeden treffen kann.

Rauchen und Tabakkonsum sind eine der Ursachen für die Entstehung dieser Krebsart. Die Exposition gegenüber Chemikalien, Strahlenbelastung, chronische Reizungen, die in der Auskleidung der Blase auftreten, und parasitäre Infektionen können dazu führen, dass eine Person Blasenkrebs entwickelt. Trotzdem ist nicht immer klar, was diesen Krebs verursacht, da manche Menschen keine eindeutigen Risikofaktoren haben.

Behandlungen, die Sie tun können

Nicht wenige Krebsarten, die auftreten, ohne mit Symptomen zu beginnen. Daher ist es wichtig, eine Untersuchung oder Früherkennung durchzuführen, damit die Behandlung sofort durchgeführt werden kann und negative Auswirkungen und Komplikationen vermieden werden, die bei einer verzögerten Behandlung auftreten. Frühe Untersuchungen sind einfacher, da Sie überall einen Arzttermin im nächstgelegenen Krankenhaus vereinbaren können.

Bevor sich der Arzt für die Behandlung von Blasenkrebs entscheidet, stellt der Arzt zunächst eine Diagnose durch verschiedene Arten von Untersuchungen, einschließlich Urinanalyse, Röntgen, CT-Scans, Biopsien und Zystoskopie. Dann stufen die Ärzte den Blasenkrebs von Stadium 0 bis 4 ein, um festzustellen, wie weit sich der Krebs ausgebreitet hat.

Lesen Sie auch: Frauen sollten wissen, dass dies 4 Symptome von Blasenkrebs sind

Die Behandlung basiert auf der Art und dem Stadium des Blasenkrebses, den Symptomen und dem allgemeinen Gesundheitszustand. Behandlungsmöglichkeiten je nach Stadium sind:

  • Behandlung für Stadium 0 und 1

Die Behandlung von Blasenkrebs im Stadium 0 und 1 kann eine Operation umfassen, um den Krebs aus der Blase zu entfernen, eine Chemotherapie oder eine Immuntherapie, die die Einnahme von Medikamenten beinhaltet. Dieses Medikament wirkt, indem es das Immunsystem dazu bringt, Krebszellen in der Blase anzugreifen.

Lesen Sie auch: Unterziehen Sie sich einer Chemotherapie, so stellen Sie die richtige Ernährung ein

  • Behandlung für Stufe 2 und 3

Die Behandlung von Blasenkrebs im Stadium 2 und 3 umfasst die Entfernung eines Teils der Blase zusätzlich zur Chemotherapie, die Entfernung der gesamten Blase oder die radikale Zystektomie, gefolgt von einer Operation, um einen neuen Weg für den Urin zu schaffen, den Körper zu verlassen. Chemotherapie, Bestrahlung oder Immuntherapie werden durchgeführt, um Tumore vor der Operation zu verkleinern, um Krebs zu behandeln, wenn eine Operation nicht die beste Option ist, und um Krebszellen nach der Operation abzutöten und ein Nachwachsen zu verhindern.

  • Behandlung für Stufe 4

Bei Blasenkrebs im Stadium 4 besteht die Behandlung in einer Chemotherapie ohne Operation, um die Symptome zu lindern und das Leben zu verlängern. Dann eine radikale Zystektomie und Entfernung der umliegenden Lymphknoten, gefolgt von einer Operation, um einen neuen Weg zu schaffen, um Urin aus dem Körper zu entfernen. Chemotherapie, Bestrahlung und Immuntherapie nach der Operation, um verbleibende Krebszellen abzutöten oder die Symptome zu lindern.

Lesen Sie auch: Dieser Gesundheitszustand kann durch einen CT-Scan erkannt werden

Da die Ärzte noch nicht wissen, warum eine Person Blasenkrebs entwickelt, kann keine definitive Prävention gefunden werden. Es gibt jedoch immer noch Dinge, die getan werden können, um die Risikofaktoren zu reduzieren, wie z. B. nicht rauchen, keinen Alkohol konsumieren, den Wasserkonsum erhöhen, Zigarettenrauch und andere schädliche Chemikalien vermeiden.

Referenz:
Mayo-Klinik. (Zugriff im Jahr 2019). Blasenkrebs.
Gesundheitslinie. (Zugriff im Jahr 2019). Blasenkrebs.
NHS. (Zugriff im Jahr 2019). Blasenkrebs.