Diese 3 Ursachen für chronische Halsschmerzen

, Jakarta - Halsschmerzen sind ein häufiges Problem, das angreift und normalerweise innerhalb kurzer Zeit auftritt. Allerdings sollten Sie sich wirklich Sorgen machen, wenn diese Störung über längere Zeit auftritt und nach Einnahme des Medikaments nicht abklingt. Die als chronische Halsschmerzen bezeichnete Erkrankung und deren Behandlung ist wirksamer, wenn die zugrunde liegende Ursache bekannt ist. Für weitere Details lesen Sie die folgende Rezension!

Einige Ursachen für chronische Halsschmerzen

Halsschmerzen können mit einer Vielzahl von Symptomen auftreten, von einem juckenden, brennenden Gefühl bis hin zu Schmerzen beim Schlucken. Wenn dieses Problem von Husten begleitet wird, wird die Reizung schlimmer und die Schmerzen werden schlimmer. Es ist normalerweise eine Halsentzündung, die innerhalb weniger Tage abklingen kann. Wenn es jedoch nicht abklingt oder chronische Störungen verursacht, muss es ernsthaft behandelt werden.

Lesen Sie auch: Wie behandelt man Halsschmerzen?

Eine Person kann als chronische Halsschmerzen bezeichnet werden, wenn sie länger als 5–10 Tage andauert. Es gibt viele Dinge, die diese Störung verursachen können, daher ist es wichtig, sie zu kennen, damit Sie die richtige Behandlungsmethode bestimmen und Auslöser vermeiden können. Also, was sind die Dinge, die chronische Halsschmerzen verursachen können? Hier ist die Antwort:

1. Rauchen

Die erste und wichtigste Ursache für chronische Halsschmerzen ist das Rauchen. Wenn Sie Zigarettenrauch einatmen, können Sie Reizungen des empfindlichen Gewebes verspüren, das Ihren Hals auskleidet. Diese Reizung resultiert aus dem Einatmen heißer, trockener Luft sowie der giftigen Chemikalien im Tabakrauch. Daher wird jemand, der eine Rauchgewohnheit hat, eine Halsentzündung haben, die schwer zu heilen ist.

Rauchen kann eine Person auch anfälliger für Gesundheitszustände machen, die Halsschmerzen verursachen, von denen eine eine Atemwegsinfektion ist. Dieses Problem wird durch eine geschwächte Funktion des Immunsystems aufgrund der negativen Auswirkungen des Rauchens verursacht. Tatsächlich kann das Risiko einer Person für Kehlkopfkrebs steigen. Daher ist es wichtig, das Rauchen zu reduzieren oder sogar ganz aufzugeben.

Lesen Sie auch: Auf diese Weise akute Halsschmerzen heilen

2. Allergien

Eine Person, die an Allergien leidet, ist auch anfällig für chronische Halsschmerzen, bis dieses Problem vollständig behoben ist. Allergene sind Stoffe, die allergische Reaktionen hervorrufen können, zum Beispiel Lebensmittel, Pollen, auf Chemikalien in bestimmten Produkten. Dies ist auch anfällig für jemanden, der saisonale Allergien hat, bis sich die Umweltfaktoren um ihn herum ändern.

Darüber hinaus können Allergien auch einen postnasalen Tropf verursachen, ein Problem, bei dem überschüssiger Schleim durch die hinteren Nasengänge in den Rachen fließt. Daher können Halsschmerzen kontinuierlich auftreten. Wenn Sie wissen, dass Allergien wieder auftreten können, sollten Sie dies vermeiden, damit keine chronischen Halsschmerzen auftreten.

3. Virale und bakterielle Infektionen

Eine länger andauernde Erkältung oder Grippe kann wochenlang zu Halsschmerzen führen. Als die Infektion, die sie verursachte, zu verschwinden begann, verschwand dieses unangenehme Gefühl im Hals. Infektionen durch Viren können Erkältungen und Grippe verursachen, die chronische Halsschmerzen verursachen können, obwohl sie von selbst verschwinden können. Darüber hinaus können auch bakterielle Infektionen die gleiche Störung verursachen.

Nachdem Sie alles wissen, was die Ursache für chronische Halsschmerzen sein kann, ist es gut, sich vor der Einnahme von Medikamenten zu vergewissern. Nehmen Sie nicht das falsche Medikament ein, da das Problem nicht nur nicht gelöst wird, sondern auch Nebenwirkungen auftreten können. Damit die Ergebnisse sicher sind, können Sie mit Ihrem Arzt sprechen, damit die auftretende Störung nicht von der Diagnose herrührt.

Lesen Sie auch: Häufige Halsschmerzen, ist das gefährlich?

Wenn die Ursache für chronische Halsschmerzen feststeht, können Sie das Arzneimittel über die Anwendung kaufen . Mit dieser Anwendung müssen Sie nicht das Haus verlassen, nur um Medikamente zu kaufen, da Ihre Bestellung direkt an Ihr Ziel geliefert wird. Also deshalb, herunterladen Anwendung im Augenblick!

Referenz:
Gesundheit im Alltag. Abgerufen 2021. Wann gilt eine Halsentzündung als chronisch?
Medizinische Nachrichten heute. Zugegriffen 2021. Was verursacht chronische Halsschmerzen?