Wichtig zu wissen, dies ist die Wirkung von Gadgets auf die kindliche Entwicklung

Jakarta – Der einfachste Weg für Eltern heutzutage jetzt ein wählerisches Kind zu beruhigen heißt zu geben Gadgets . Wissen Sie jedoch, dass diese Angewohnheit eigentlich nicht zu empfehlen ist, wissen Sie.

Basierend auf den gemeldeten Daten New York Times, 70 Prozent der Eltern geben zu, dass sie ihren Kindern (im Alter von 6 Monaten – 4 Jahren) erlauben, auf Geräten zu spielen Handy, Mobiltelefon, wenn sie Hausarbeit machen. Darüber hinaus tun 65 Prozent dasselbe, um ihre Kleinen zu beruhigen, wenn sie sich an öffentlichen Orten aufhalten.

Laut einem Psychologen-Professor der Temple University, USA, ist dieses Phänomen wirklich gefährlich. Wenn Kinder diesem "digitalen Bonbon" nicht entkommen können, so der Experte, kann dies einen negativen Einfluss auf ihre soziale Entwicklung haben.

Beeinflussen Sie die mentale Einstellung von Kindern

Laut einem Psychologieprofessor der Iowa State University wird ein Video abgespielt Spiele kann die Wahrscheinlichkeit einer Depression bei Kindern erhöhen. Er führte Recherchen durch, um die Beziehung zwischen und herauszufinden Videos Spiele bei Depressionen bei Kindern und Jugendlichen. Seiner Meinung nach ist es am einfachsten, wenn ein Kind ein Problem hat, zu spielen Videospiele. Was ist dann die Auswirkung?

Ohne es zu merken, führt dies zu Abhängigkeit und führt dazu, dass sie zunehmend vom gesellschaftlichen Leben isoliert werden. Infolgedessen werden sie anfällig für Depressionen, wenn sie „gezwungen“ werden, sich mit der realen Welt auseinanderzusetzen. Nicht nur, dass bei genauerer Betrachtung die Wirkung Gadgets bei Kindern machen auch ihre Noten in der Regel nicht gut.

Der Grund ist einfach, Kinder bevorzugen oft das Spielen Gadgets im Vergleich zum Studium. Daher sollten Eltern die Verwendung von Geräten bei Kindern immer beaufsichtigen. Zum Beispiel die Begrenzung der Nutzungsdauer auf zwei Stunden pro Tag für Kinder oder auf maximal drei Stunden für Teenager.

Unterbrochener Schlafplan und -qualität

Geräte sowie elektronische Geräte, die sich im Kinderzimmer befinden, können die Ruhezeit negativ beeinflussen. Zum Beispiel in sozialen Medien surfen, Videos ansehen, Spiele spielen Spiele, oder Plaudern Stunden, nicht selten lassen sie lange schlafen. Laut Experten sollten Eltern keine Fernseher und Computer in die Schlafzimmer ihrer Kinder stellen. Versuchen Sie nicht nur, sie zu bitten, ihre Handys vor dem Zubettgehen auszuschalten. Der Grund dafür ist, dass das Spielen von Mobiltelefonen vor dem Zubettgehen auch die Schlafqualität beeinträchtigen kann.

Laut einer Studie verwenden 75 Prozent der Kinder im Alter von 9 bis 10 Jahren Gadgets im Schlafzimmer Schlafstörungen erleben, die sich auf ihren Lernerfolg auswirken.

Die Realität ist das Gegenteil

Es ist kein Geheimnis mehr, jetzt geben viele Eltern ihren Kindern verschiedene Sorten Gadgets für den täglichen Gebrauch. Wissen Sie, wie die Kinder der Chefs riesiger Gadget-Firmen wie Microsoft und Apple leben? Vielleicht stellen Sie sich vor, dass diese Kinder immer von ausgeklügelten Geräten umgeben sind. Ironischerweise hielten Bill Gates und der verstorbene Steve Jobs ihre Kinder tatsächlich vom Gerät fern.

Der Big-Boss von Microsoft erlaubt seinen drei Kindern tatsächlich nicht, ein eigenes Handy zu haben, bevor sie 14 Jahre alt sind. Trotz der Proteste seiner Kinder blieb Gates standhaft. Wenn sein Sohn dann schon ein Handy hat, reglementiert Gates die Nutzung noch streng. Der Grund dafür ist, dass der Milliardär nicht möchte, dass das Leben seiner Kinder durch das Vorhandensein verschiedener Arten von hochentwickelten Geräten gestört wird.

Inzwischen ist Jobs eine andere Geschichte. Er erlaubt seinen Kindern nicht, das iPad-Tablet zu benutzen. Er verbot seinen Kindern auch, beim Abendessen mit der Familie Gadgets an den Esstisch zu bringen. Dadurch sind ihre Kinder nicht abhängig und süchtig nach Gadgets .

( Lesen Sie auch: 6 Tricks, um wählerische Esser-Kinderprobleme zu überwinden)

Haben Sie oder Ihre Familie ein gesundheitliches Problem und möchten es mit einem Arzt besprechen? Du kannst du weißt fragen Sie den Arzt durch die Anwendung. Durch Funktionen Plaudern und Sprach-/Videoanruf , können Sie mit erfahrenen Ärzten chatten, ohne das Haus verlassen zu müssen. Komm schon, herunterladen Anwendung jetzt im App Store und bei Google Play!