Kennen Sie die Ursachen von Keloiden im vergrößerten Körper, lesen Sie die Bewertungen

„Keloide können sich in Hautbereichen bilden, in denen Narben vorhanden sind. Obwohl nicht schmerzhaft und gefährlich, kann dieser Zustand das Aussehen beeinträchtigen. Glücklicherweise gibt es eine Reihe von Verfahren, die ausprobiert werden können, um es loszuwerden."

Jakarta – Haben Sie jemals vergrößertes Narbengewebe in Narben auf der Haut gesehen? In medizinischer Hinsicht wird dieser Zustand als Keloid bezeichnet. Neben Narben kann dieses Narbengewebe auch auf der Haut erscheinen, die Infektionen, Entzündungen, Abschürfungen, Akne und stechende Narben aufweist.

Das Auftreten von Keloiden auf der Haut kann das Aussehen beeinträchtigen. Diese Narbenbildung ist jedoch in der Regel schmerzlos und harmlos. In gewisser Weise wird es nicht zu Krebs und hört auf, von selbst zu wachsen.

Lesen Sie auch:Gibt es wirksame Möglichkeiten, Keloide zu verhindern?

Ursachen für das Auftreten von Keloiden am Körper

Tatsächlich ist die genaue Ursache für das Auftreten von Keloiden im Körper nicht bekannt. Die British Association of Dermatologists sagt jedoch, dass dieses Narbengewebe wachsen kann, weil der Körper als Reaktion auf eine Verletzung zu viel Kollagen produziert, wenn sich eine Narbe bildet.

Kollagen ist eine Art von Protein, das vom Körper produziert wird, um die Hautelastizität zu erhalten. Es dient auch zur strukturellen Unterstützung von Muskeln, Knochen und Geweben.

Die meisten Arten von Hautverletzungen können Keloidnarben verursachen, einschließlich:

  • Aknenarben.
  • Verbrennungen.
  • Windpocken-Narben.
  • Ohrlochstechen.
  • Kratzer.
  • Chirurgische Wunde.
  • Injektionsstelle des Impfstoffs.

Jeder kann Keloide bekommen, unabhängig vom Geschlecht. Es gibt jedoch mehrere Faktoren, die die Wahrscheinlichkeit der Entwicklung von Keloiden erhöhen können, darunter:

  • Alter. Menschen im Alter von 10-30 Jahren sind anfälliger für dieses Narbengewebe.
  • Ethnizität. Keloide treten häufiger bei Menschen asiatischer, lateinamerikanischer und afrikanischer Abstammung auf.
  • Ort der Verletzung. Dieses Narbengewebe wächst häufiger am oberen Rücken, den Schultern, der Brust oder an Stellen, an denen die Haut straffer ist.
  • Genetik. Ein Familienmitglied mit einer Vorgeschichte von Keloiden kann Ihr Risiko erhöhen.
  • Hormonelle Veränderungen. Zum Beispiel bei Schwangeren oder Menschen mit Bluthochdruck oder Schilddrüsenproblemen.

Lesen Sie auch: Wirksame medizinische Verfahren zur Behandlung von Keloiden

Mögliche medizinische Behandlung

Es gibt mehrere medizinische Behandlungen oder professionelle Behandlungen, die versucht werden können, Keloide loszuwerden. Hier sind einige davon:

1. Steroid-Injektionen

Das Verfahren wird auch als intraläsionale Injektion bezeichnet und beinhaltet die Injektion von Steroiden direkt in die Narbe, um ihre Größe zu reduzieren. Steroidinjektionen sind die häufigste medizinische Behandlung von Keloiden.

Steroidinjektionen können jeden Monat wiederholt werden. Möglicherweise müssen Sie diese Behandlung auch viermal wiederholen, bis das Narbengewebe verschwunden ist, oder mehr, je nach Schwere der Erkrankung.

2. Steroidcreme

Ein Dermatologe kann regelmäßig Steroidcremes oder Pflaster mit Steroiden für den Heimgebrauch verschreiben. Keloide haben jedoch nach dieser Behandlung immer noch die Möglichkeit, nachzuwachsen.

3. Kryotherapie

Kryotherapie ist ein Verfahren, bei dem das Narbengewebe eingefroren wird, das dann von der Haut entfernt oder entfernt wird. Diese Methode funktioniert normalerweise besser bei kleinen Keloiden.

4. Laser- und Lichttherapie

Laser- und Lichttherapie können in Kombination mit Steroidinjektionen sehr effektiv sein.

5. Bedienung

Eine Operation zur Entfernung dieses Narbengewebes ist normalerweise der letzte Ausweg, da es zu größeren Narben führen kann. In der Regel schlagen Ärzte danach auch einen anderen Behandlungsplan vor.

Lesen Sie auch:Mit diesen 7 natürlichen Methoden Narben loswerden

6. Strahlentherapie

Die Strahlentherapie ist ein Verfahren, das auch zur Entfernung von Keloiden gewählt werden kann. Dieses Verfahren kann die Größe dieses Narbengewebes reduzieren und führt normalerweise zu besseren Ergebnissen, wenn es nach der Operation durchgeführt wird.

7. Kompression

Das Anwenden von Kompression oder Druck nach der Operation kann die Durchblutung des Bereichs reduzieren, was die Rückkehr dieses Narbengewebes verhindern kann. Möglicherweise müssen Sie 6-12 Monate lang bis zu 16 Stunden am Tag ein Kompressionsgerät tragen.

Das ist eine Diskussion über die Ursachen von Keloiden und wie man sie überwindet. Es ist bekannt, dass dieses Wachstum von Narbengewebe aufgrund einer übermäßigen Kollagenproduktion erfolgt, wenn sich die Narbe bildet.

Dieser Zustand ist nicht gefährlich, kann aber das Aussehen beeinträchtigen. Wenn Sie Keloide haben und sie loswerden möchten, können Sie herunterladen Anwendung einen Termin bei einem Dermatologen im Krankenhaus zu vereinbaren.

Referenz:
Britischer Verband der Dermatologen. Zugriff im Jahr 2021. Keloide.
Medizinische Nachrichten heute. Abgerufen 2021. Was Sie über Keloidnarben wissen sollten.
Gesundheitslinie. Abgerufen 2021. Alles, was Sie über Keloidnarben wissen müssen.