Heutige Bedingungen, Machen Sie sich mit Mikro-Betrug vertraut

Jakarta – In einer Beziehung ist Untreue eines der am meisten gefürchteten Dinge. Natürlich kann nicht nur das Selbstbewusstsein beschädigt werden, auch das Vertrauen in den Partner und andere Menschen kann schwinden. Die Definition von Betrug variiert auch je nach Beziehung. Aber zu diesem Zeitpunkt bekannte Untreue mit dem Begriff Mikro-Betrug .

Mikro-Betrug ist ein kleiner Akt, der in einer Beziehung trivial erscheint, aber wenn Sie genau hinsehen, beinhaltet er eine emotionale oder körperliche Anziehung zu jemand anderem als Ihrem Partner.

(Lesen Sie auch: 4 Tipps für untreue Beziehungen)

Manchmal merkt es jemand nicht, wenn Mikro-Cheating

Regelmäßig auf die Fotos anderer in den sozialen Medien zu achten oder mit Freunden des anderen Geschlechts Geheimnisse zu haben, gehört zu den Aktivitäten Mikro-Betrug . Manche Leute tun dies unbewusst. Aber die Frage ist, warum hat er die Angewohnheit, regelmäßig auf die Fotos anderer Leute in den sozialen Medien zu achten oder sogar Geheimnisse mit dem anderen Geschlecht zu haben, die sein Partner nicht kennen sollte? Auch wenn es keine physische Beziehung gibt, kann es in Zukunft zu neuen Problemen für Ihre Beziehung führen, wenn Sie etwas aus Ihrer Beziehung heraushalten.

Mikro-Betrug wird gefährlicher, wenn Sie romantische Gewürze hineingesteckt haben. Romantisch riechende Witze gelten für manche Menschen immer noch als natürlich. Aber wenn Sie für Ihre Beziehung und Ihren Partner Dinge über das normale Maß hinaus getan haben, dann kann man Sie bereits als Fremdgehen bezeichnen.

Anzeichen für Mikro-Betrug

Für manche Leute kann das erneute Öffnen der Facebook-Seite eines Ex-Mitglieds und das Senden einer Nachricht, nur um zu fragen, wie es ihm geht, als ein angesehen werden Mikro-Betrug , du weißt. Abgesehen davon ist das Spielen von Tinder und das Finden neuer Freunde zum Chatten oder einfach nur Zeitvertreib ebenfalls enthalten Mikro-Betrug .

Die Gefahr besteht darin, dass, wenn solchen Einstellungen nachgegangen wird, dies wahrscheinlich zu Untreue führt und die Beziehung zu Ihrem Partner zerbricht. Ex oder Freunde des anderen Geschlechts zum Flirten schicken oder Emoticon kokett kann auch kategorisiert werden als Mikro-Betrug .

Verstecken Sie niemals den Namen Ihres männlichen oder weiblichen Freundes mit einem verdeckten Namen. Außerdem hast du es getan Mikro-Betrug Dies kann Ihren Partner misstrauisch machen und die Vertrauensbasis in Ihrer Beziehung brüchig machen. Ja, von nun an sollten Sie in Ihren Handlungen vorsichtig sein, um es nicht zu tun Mikro-Betrug .

So vermeiden Sie Mikro-Betrug

Die Chancen stehen gut, du hast es getan Mikro-Betrug ohne es zu merken, weil Ihre Beziehung zu Ihrem Partner nicht repariert werden kann oder Sie sich langweilen. Aber wenn Sie noch nie Probleme mit der Beziehung zu Ihrem Partner hatten, vermeiden Sie am besten Aktivitäten Mikro-Betrug indem Sie ein paar Dinge tun:

  • Verbringen Sie mehr Zeit mit Ihrem Partner

Verbringen Sie mehr Zeit mit Ihrem Partner mit hochwertigen Aktivitäten. Finden Sie eine Aktivität, die Sie schon lange nicht mehr zusammen gemacht haben. Dies wird Sie und Ihren Partner damit beschäftigen, sich gegenseitig glücklich zu machen und Ihre Exs zu vergessen, die Sie in den sozialen Medien bemerken.

  • Kommunikation mit Paaren

Eine gute Kommunikation mit Ihrem Partner kann Sie davon abhalten, Mikro-Betrug . Mit einer guten Kommunikation können Sie verstehen, was Ihr Partner will und umgekehrt, sodass Sie nicht das Gefühl haben, dass andere Menschen Sie brauchen.

(Lesen Sie auch: Trotz Fernheirat harmonisch bleiben)

Sie haben eine medizinische Beschwerde und möchten mit einem Arzt sprechen? Sie können den Arzt über die Anwendung kontaktieren jederzeit und überall . Komm schon, herunterladen Anwendung jetzt auch im App Store und bei Google Play.