Warum eine neue Brille dem Träger Kopfschmerzen bereiten kann?

Jakarta - Brillen sind eine der einfachsten und am häufigsten gewählten Möglichkeiten zur Behandlung von Augengesundheitsproblemen wie Minus-, Plus- oder zylindrischen Augen. Im Laufe der Zeit müssen Sie möglicherweise Anpassungen vornehmen, sodass die Gläser Ihrer Brille durch neue ersetzt werden müssen. Es kann sein, dass sich die Größe nach oben oder unten verändert hat, es kann aber auch daran liegen, dass das Objektiv viele Kratzer aufweist.

Wenn Sie jedoch eine neue Brille tragen, verspüren Sie häufig Kopfschmerzen. Viele Leute fragen sich, ob das normal ist oder gibt es ein neues Problem mit den Augen? Sollten Sie sich also weiteren Augenuntersuchungen unterziehen? Hier ist die Diskussion!

Lesen Sie auch : Astigmatismus oder zylindrische Augen können nicht heilen?

Ursachen von Kopfschmerzen beim Tragen einer neuen Brille

In der Tat wird der Wechsel einer neuen Brille eine lustige Sache sein. Sie erhalten eine Rahmenanpassung mit einem zeitgemäßen Stil, der nicht veraltet ist. Darüber hinaus wird Ihre Sicht auf die Ansichten um Sie herum immer klarer, sodass Sie sich wohler fühlen.

Trotzdem können beim Tragen einer neuen Brille Nebenwirkungen auftreten, nämlich Kopfschmerzen. Was veranlasst jemanden, dies zu erleben? Anscheinend tritt dieser Zustand auf, weil die Augen aufgrund von Anpassungen an die neuen Linsen, die mehrere Stunden nach dem Tragen der Linsen erfolgen, überanstrengt werden. Diese Anomalie wird als visuelle Verzerrung bezeichnet.

Neben Kopfschmerzen können auch Augenschmerzen auftreten. Viele glauben immer noch, dass es etwas mit einem Rezeptfehler zu tun hat. Tatsächlich ist diese Störung eine natürliche Sache und tritt vorübergehend auf, damit die Augen klarer sehen können. Daher müssen Sie bereit sein, ein wenig zu opfern, um bessere Ergebnisse zu erzielen.

Sie können Ihren Augenarzt auch direkt fragen, um genauere Informationen zu erhalten. Der einfachere Weg, herunterladen Anwendung . So können Sie jederzeit Ihrem Augenarzt oder einem anderen Gesundheitsspezialisten Fragen stellen und beantworten. Sie können auch über die Anwendung einen Termin vereinbaren, wenn Sie ins Krankenhaus müssen du weißt!

Lesen Sie auch : Erfahren Sie mehr über Presbyopie, alte Augenerkrankungen bei älteren Menschen

Kopfschmerzen durch neue Brillen können ein ernstes Problem sein

Aber auch Kopfschmerzen und Beschwerden beim Tragen einer neuen Brille können Anzeichen für ein ernstes Problem sein. Dies muss natürlich sofort behandelt werden, insbesondere wenn Sie innerhalb von mehr als einer Woche nach dem Auftreten Augenbeschwerden und Kopfschmerzen verspüren.

Es gibt mehrere Gründe, warum eine neue Brille Kopfschmerzen verursachen kann, die länger anhalten als die durchschnittliche Person. Sie müssen höchstwahrscheinlich Anpassungen an der Fassung vornehmen, die nicht zum Gesicht passt. Außerdem wirkt sich auch stärkerer Druck auf die Nase oder hinter das Ohr aus.

Das schwerwiegendste Problem kann auftreten, wenn Sie weiterhin Kopfschmerzen vom Tragen einer neuen Brille haben, normalerweise aufgrund eines Verschreibungsfehlers. Wenn Sie ein stärkeres oder schwächeres Rezept erhalten, als es sein sollte, sind Kopfschmerzen auf Dauer nicht ausgeschlossen.

Ärzte können Fehler bei der Messung der Pupillenentfernung oder Entfernung machen interpupillär das ist der Abstand zwischen den Pupillen. Dadurch werden die Augen angespannt. Tatsächlich ist der richtige Pupillenabstand der wichtigste Teil der richtigen Brille.

Denn vor allem bei Spezialbrillen wie Gleitsichtgläsern können Fehlmessungen die größte Ursache für Kopfschmerzen sein. Dies liegt daran, dass dieses Objektiv oben eine Fernkorrektur und unten eine Lesekorrektur aufweist, sodass genaue Messungen erforderlich sind. Wenn es nicht passt, werden große Probleme auftreten.

Lesen Sie auch: Frühe Augenuntersuchungen, wann sollten Sie beginnen?

Andere Ursachen können auch auf den Einfluss des Bildschirms zurückzuführen sein Smartphone , Computer oder andere elektronische Geräte, die blaues Licht aussenden. Es kann auch schmerzhafte Augenbelastungen verursachen. Versuchen Sie daher, sie für eine Weile zu reduzieren, wenn Sie sich an eine neue Brille gewöhnen.

Referenz:
JandSVision. Zugriff im Jahr 2021. Neue Brille verursacht Kopfschmerzen? Eine einfache Lösung.
Selbst. Zugriff im Jahr 2021. Hier ist, warum Sie von einer neuen Brille Kopfschmerzen bekommen könnten.