Kinder mit Grippe in Singapur, können sie ein Bad nehmen?

, Jakarta – Singapur-Grippe oder allgemein bekannt als Hand-Fuß-Mund-Krankheit ist eine leichte Virusinfektion, die jedoch bei Kindern, insbesondere unter 5 Jahren, hoch ansteckend und häufig ist. Die Symptome verschwinden in der Regel ohne Behandlung innerhalb weniger Tage. Die Singapur-Grippe kann folgende Symptome verursachen:

  1. Schmerzhafte rote Bläschen im Mund, besonders auf der Zunge, dem Zahnfleisch und der Innenseite der Wangen

  2. Fieber

  3. Halsschmerzen

  4. Appetitverlust

  5. Kopfschmerzen

  6. Roter Ausschlag an Händen und Fußsohlen, im Windelbereich oder an anderen Körperstellen

Es gibt kein Badeverbot für Kinder, die an der Singapur-Grippe leiden, tatsächlich müssen Kinder auf Körperhygiene achten. Diese Krankheit wird durch ein Virus verursacht Steuermann . Das Virus wird durch Kontakt mit ungewaschenen Händen, mit Kot kontaminierten Oberflächen, Kot einer infizierten Person oder Atemwegsflüssigkeiten übertragen.

Die Krankheit ist selbstlimitierend und verschwindet innerhalb einer Woche bis zehn Tagen von selbst. Sie kann nicht mit Impfstoffen verhindert oder mit Medikamenten geheilt werden. Es gibt jedoch einige Hausmittel, die bei den Symptomen dieser Krankheit helfen können.

Lesen Sie auch: Kein gewöhnliches Fieber, Mutter muss über die Singapur-Grippe Bescheid wissen

Sobald sich das Kind erholt, ist die Wahrscheinlichkeit einer Ansteckung mit der Krankheit gering, da sein Körper eine Immunität gegen dieses Virus entwickelt. Kindern sollten gute Hygienepraktiken beigebracht werden, um die Ausbreitung dieser Infektion zu verhindern. Sie sollten ermutigt werden, sich nach dem Toilettengang und vor dem Essen die Hände mit Seife zu waschen.

Eine gute persönliche Hygiene ist sehr wichtig, um eine Übertragung auf andere zu verhindern. Das beinhaltet:

  1. Nach Kontakt mit Läsionen, wie Blasen, nach Berührung von Nase und Rachen und nach Kontakt mit Fäkalien, wie z. B. mit Toilette und Windeln wechseln.

Lesen Sie auch: 6 Möglichkeiten, die Ausbreitung der Singapur-Grippe zu verhindern

  1. Verwenden Sie separate Ess- und Trinkutensilien.

  2. Vermeiden Sie es, persönliche Hygieneartikel (z. B. Handtücher, Waschmaschinen und Zahnbürsten) und Kleidung (insbesondere Schuhe und Socken) zu teilen.

  3. Waschen und reinigen Sie verschmutzte Kleidung und Oberflächen oder Spielzeug, die möglicherweise kontaminiert sind.

  4. Bringen Sie Kindern die Husten- und Niesetikette bei, werfen Sie Taschentücher sofort weg und waschen Sie sich danach die Hände.

Kinder mit Singapur-Grippe sollten aus zuerst aus der Schule oder Kita, bis alle Blasen getrocknet sind. Um die Ausbreitung zu verhindern, sollten Eltern die Erkrankung der Leiterin der Kindertagesstätte oder der Schulleitung melden.

Lesen Sie auch: Kennen Sie die Ursachen der Singapur-Grippe, die Kinder angreifen können

Folgende Behandlungen können zu Hause angewendet werden:

  1. Kokosnusswasser

Kokoswasser kühlt den Körper und ist sanft zum Magen. Es enthält eine Vielzahl von Vitaminen, Mineralien, Elektrolyten und Antioxidantien. Darüber hinaus enthält es Laurinsäure, die Viren bekämpft. Die Gabe von Kokoswasser an ein Kind mit Singapur-Grippe kann ihm Schmerzen im Mund lindern und seinen Körper mit Feuchtigkeit versorgen.

  1. Lebertran

Lebertran enthält die Vitamine A, D und E. Es stärkt die Immunität und hat antimikrobielle Eigenschaften. Es ist ein großartiges Heilmittel für HFMD. Es kann Kindern in Kapselform oder durch Mischen des Öls mit Saft oder Joghurt verabreicht werden.

  1. Lavendel Öl

Lavendelöl ist ein ausgezeichnetes Desinfektionsmittel und bekämpft Viren. Es hat auch beruhigende und entspannende Eigenschaften und kann Kindern helfen, besser zu schlafen. Eltern können ein paar Tropfen Lavendelöl in das Badewasser ihres Kindes geben oder es mit einem Diffusor für ätherische Öle im Zimmer verteilen.

Wenn Sie mehr darüber erfahren möchten, was Sie für Menschen mit Singapur-Grippe tun können und was nicht, können Sie direkt fragen bei . Ärzte, die Experten auf ihrem Gebiet sind, werden versuchen, die beste Lösung für Sie zu finden. Der Trick, laden Sie einfach die Anwendung herunter über Google Play oder den App Store. Durch Funktionen Arzt kontaktieren , Eltern können per Chat chatten Video-/Sprachanruf oder Plaudern .