Wie man Prostatakrebs durch diese 6 Dinge verhindert

, Jakarta – Die Prostata ist ein Organ, das sich unter der Blase befindet und Samen produziert. Untersuchungen zufolge ist Prostatakrebs die häufigste Krebserkrankung bei Männern in den Vereinigten Staaten.

Bei 1 von 9 Männern wird Prostatakrebs diagnostiziert. Das Risiko, an Prostatakrebs zu erkranken, steigt mit zunehmendem Alter. 60 Prozent aller Prostatakrebspatienten in den Vereinigten Staaten sind Männer im Alter von 65 Jahren oder älter. Es ist sehr selten, dass Männer vor dem 40. Lebensjahr an Prostatakrebs erkranken.

Es gibt keine definitive Möglichkeit, Prostatakrebs zu verhindern. Aus gesundheitlicher und medizinischer Sicht spielt jedoch die Ernährung als Präventionsmaßnahme bei Prostatakrebs eine maximale Rolle. Hier sind Tipps, die Sie anwenden können, um Prostatakrebs zu verhindern:

1. „Rote“ Lebensmittel essen

Tomaten, Wassermelone und andere leuchtend rote Lebensmittel enthalten starke Antioxidantien namens Lycopin . Mehrere neuere Studien haben gezeigt, dass Männer, die Obst- und Tomatenprodukte essen, ein geringeres Risiko für Prostatakrebs haben als diejenigen, die dies nicht tun. Laut einer Studie des American Institute for Cancer Research gilt: Je röter eine Tomate, desto höher der Gehalt an Lycopin Daher wird es zum Verzehr dringend empfohlen.

2. Ersetzen Sie Junk Food durch Gemüse und Obst

Nährstoffe und Vitamine in Obst und Gemüse können das Prostatakrebsrisiko senken. Blattgemüse enthält Verbindungen, die dem Körper helfen, Prostatakrebs verursachende Substanzen, sogenannte Karzinogene, abzubauen. Eine nährstoffreiche Ernährung kann auch die Ausbreitung von Krebs verlangsamen. Gesundheitsexperten empfehlen Männern dringend, ihre Einnahme zu reduzieren Junk-Food und ersetzen Sie es durch den Verzehr von Obst und Gemüse.

3. Soja und grüner Tee

Ernährungsexperten empfehlen, jeden Morgen ein Glas grünen Tee zu trinken, um Krebs vorzubeugen. Neben grünem Tee sind auch Lebensmittel, die Sojabohnen enthalten, aktiv und wirksam bei der Vorbeugung von Krebs. Einige Beispiele sind Tofu, Kichererbsen und grüne Bohnen.

4. Kaffee trinken

Das Trinken von vier bis fünf Tassen Kaffee pro Tag konnte auch das Risiko für Prostatakrebs senken. Tatsächlich kann das Trinken von drei Tassen Kaffee das Prostatakrebsrisiko um 11 Prozent senken. Kaffee ist zwar zur Vorbeugung von Prostatakrebs dringend zu empfehlen, jedoch sollte die Einnahme auch nicht übertrieben werden. Der empfohlene Kaffee ist auch gekochter Kaffee, kein Instantkaffee und verwendet nur Zucker nach Geschmack.

5. Tierische Fette durch pflanzliche Fette ersetzen

Es besteht ein signifikanter Zusammenhang zwischen dem Verzehr von tierischen Fetten mit einem erhöhten Risiko für Prostatakrebs. Neben Fleisch sind tierische Fette auch in Form von Butter und Käse zu finden. Angesichts dieser Risiken ist es ratsam, den Verzehr von tierischen Fetten durch verschiedene Optionen zu ersetzen, wie Olivenöl anstelle von Butter, Obst, um die Süße von Süßigkeiten zu erhalten, frisches Gemüse und unverpackte Lebensmittel, Sojabohnen anstelle von Käse und nicht zu lange to Fleisch kochen, das krebserregend sein kann.

6. Trainiere regelmäßig

Übergewicht oder Fettleibigkeit sind mit einem erhöhten Risiko für aggressiven Prostatakrebs verbunden. Daher kann regelmäßige Bewegung Ihnen helfen, ein gesundes Gewicht zu halten, einschließlich erhöhter Muskelmasse und einem besseren Stoffwechsel. Es gibt verschiedene Sportarten, die empfohlen werden, wie Radfahren, Laufen und Schwimmen. Die Art der Übung zu variieren, kann eine Anstrengung sein, um zu verhindern, dass Sie sich bei der gleichen Art von Übung langweilen.

Wenn Sie mehr darüber erfahren möchten, wie Sie Prostatakrebs vorbeugen können, können Sie direkt anfragen . Ärzte, die Experten auf ihrem Gebiet sind, werden versuchen, die beste Lösung für Sie zu finden. Der Trick, laden Sie einfach die Anwendung herunter über Google Play oder den App Store. Durch Funktionen Arzt anrufen, Sie können wählen, ob Sie chatten möchten Video-/Sprachanruf oder Plaudern .

Lesen Sie auch:

  • 6 Ursachen von Prostatakrebs
  • 5 gesunde Lebensmittel zur Behandlung von Prostatakrebs
  • Prostata und Hernie, hier ist, was Sie den Unterschied kennen müssen