Lauftipps, damit Sie nicht müde werden

, Jakarta – Auch wenn Laufen als eine der einfachsten Sportarten gilt, kann nicht jeder das Laufen lange aushalten. Ich bin nur etwa 2 Kilometer gelaufen, fühle mich sehr müde und meine Füße tun weh. Am Ende hältst du öfters an, um dich auszuruhen, sodass deine sportliche Leistung nicht optimal ist. Aber tatsächlich gibt es einen Trick, den Sie kennen, damit Sie beim Laufen nicht so schnell müde werden.

Alles braucht einen Prozess und kann nicht sofort beschafft werden. Um beim Laufen eine starke Ausdauer zu erlangen, müssen Sie konsequent üben, indem Sie die richtige Lauftechnik anwenden. Dies ist sehr wichtig, damit Sie beim Laufen effizienter laufen und weniger Energie verbrauchen können, damit Sie nicht so schnell ermüden. Hier die Tipps:

  1. Proportionale Heizung

Einer der Gründe, warum eine Person nicht optimal laufen kann, ist normalerweise, dass sie sich vorher nicht genug aufgewärmt hat. Obwohl das Erwärmen eine sehr wichtige Rolle beim Beugen und Erwärmen der Muskeln in der hinteren Oberschenkelmuskulatur spielt ( lähmen ) um optimal zu arbeiten. Versuchen Sie also vor dem Laufen, immer dynamische Dehnungen zu machen, zumindest etwas Bewegung hohe Knie und gehende Ausfallschritte beim Dehnen. ( Lesen Sie auch: Vermeiden Sie Verletzungen, wärmen Sie sich vor und nach dem Laufen auf:

  1. Laufgeschwindigkeit schrittweise erhöhen

Die meisten Menschen laufen zu Beginn des Laufens normalerweise mit maximaler Geschwindigkeit, weil sie sich sehr aufgeregt fühlen. Aber es wird Sie tatsächlich schnell müde machen und mit der Zeit wird Ihre Geschwindigkeit abnehmen, bis Sie sich schließlich entscheiden, zu gehen. Die Forschungsergebnisse des European Journal of Applied Physiology besagten, dass Laufen Sprint wird den Körper gierig machen, Sauerstoff zu verbrauchen. Darüber hinaus steigt der Laktatspiegel im Blut im Vergleich zu einem normalen Lauftempo schnell an. Beide Faktoren führen dazu, dass Sie leicht müde werden. Um es vorherzusehen, stellen Sie die Geschwindigkeit oder das Tempo des Laufs entsprechend der Entfernung ein, die Sie zurücklegen möchten. Erhöhen Sie dann allmählich die Geschwindigkeit.

  1. Verwenden Sie kurze Schritte

Du denkst vielleicht, dass das Laufen mit langen Schritten dich schnell auf die Linie bringen kann.“ beenden " Aber das ist eine falsche Annahme. Wenn Sie beim Laufen kurze Schritte machen, aber mit hoher Intensität, laufen Sie tatsächlich schneller. Eine in Japan durchgeführte Studie hat gezeigt, dass das Laufen mit kurzen Schritten die Energieabgabe reduziert, das Laufen beschleunigt und das Verletzungsrisiko um bis zu 18 Prozent verringert.

  1. Atmung regulieren

Dies ist ein wichtiger Schlüssel zur Verbesserung Ihrer Laufleistung. Die empfohlene Art der Atmung ist, durch den Mund einzuatmen und auch durch den Mund auszuatmen. Laufen Sie regelmäßig mit hoher oder mittlerer Intensität, damit sich die Lungenkapazität erhöhen und die Lungenleistung an das längere Laufen gewöhnen kann.

  1. Regulierung der Flüssigkeitsaufnahme

Wenn Sie zu viel Mineralwasser oder Sportgetränke trinken, wird Ihr Magen beim Laufen unangenehm. Daher ist es am besten, eine Stunde vor dem Laufen 2-4 Gläser (400-600 Milliliter) Wasser oder koffeinfreie Flüssigkeiten zu trinken. Trinken Sie dann kurz vor dem Laufen ein halbes bis ein Glas (100-200 Milliliter) Wasser. Es ist auch wichtig, Ihren Körper während des Laufens mit Feuchtigkeit zu versorgen. Wer mehr als 13 Kilometer pro Stunde läuft, muss alle 20 Minuten ein Glas Wasser trinken. Für diejenigen unter Ihnen, die weniger als 13 Stundenkilometer laufen, wird jedoch empfohlen, alle 20 Minuten ein halbes bis ein Glas Wasser zu trinken.

Viel Glück beim Ausprobieren der 5 Tipps oben. Wenn Sie krank sind oder ärztlichen Rat benötigen, nutzen Sie einfach die App . Kaufen Sie Nahrungsergänzungsmittel oder Gesundheitsprodukte, brauchen Sie sich auch nicht die Mühe zu machen. Bleibe Auftrag gerade rein und Ihre Bestellung wird innerhalb einer Stunde geliefert. Worauf wartest du? Komm schon, herunterladen jetzt auch im App Store und bei Google Play.