Gibt es gesundheitliche Vorteile von Stutenmilch?

, Jakarta – Manche Menschen zögern möglicherweise immer noch, wenn ihnen angeboten wird, Stutenmilch zu trinken, da die Art von Milch, die sie normalerweise trinken, Kuhmilch oder vegetarische Milchsorten wie Erdnussmilch oder Mandelmilch ist. Tatsächlich ist Stutenmilch aber auch nicht weniger gesund als Kuhmilch, wissen Sie. Viele Menschen in mehreren Ländern haben seit der Antike Stutenmilch konsumiert. Neugierig, was die Vorteile von Stutenmilch sind? Komm, erfahre hier mehr.

Die berühmteste Stutenmilch Indonesiens stammt von Wildpferden in Sumbawa, West Nusa Tenggara. Aus diesem Grund sind die Menschen in Ostindonesien es gewohnt, wilde Stutenmilch zu konsumieren. Laut dem klinischen Ernährungswissenschaftler FKUI-RSCM Dr. Samuel Oentoro, MS, SpGK hat wilde Stutenmilch fast den gleichen Gehalt wie Kuh- oder Ziegenmilch. Seit dem 19. Jahrhundert wird deshalb Stutenmilch als Ersatz für Kuhmilch verwendet. Hier sind die Vorteile und Vorteile von Stutenmilch:

1. Hat den gleichen Nährwert wie Muttermilch

Muttermilch oder Muttermilch hat bekanntlich eine ziemlich vollständige Ernährung, die von Kohlenhydraten, Proteinen, Fettsäuren (Omega-3 und Omega-6), Carnitin bis hin zu Vitaminen (A, C, D, E und K) und Mineralstoffen reicht. Deshalb ist Muttermilch die beste Nahrung für Neugeborene. Wussten Sie jedoch, dass wilde Stutenmilch fast den gleichen Nährstoffgehalt hat wie Muttermilch? Sogar viele Entbindungskliniken in Frankreich haben Stutenmilch als Ersatz für Muttermilch verwendet, um die Kraft und Immunität von Neugeborenen, insbesondere Frühgeborenen, zu stärken.

2. Geeignet für Babys oder Menschen mit Milchallergien

Einer der Vorteile von Stutenmilch ist, dass sie einen geringeren Proteingehalt an Kasein hat als Kuhmilch. In 100 Gramm wilder Stutenmilch sind 0,8 Prozent Eiweiß enthalten, während Kuhmilch 3,2 Prozent erreicht. Dadurch ist wilde Stutenmilch leichter verdaulich als Kuhmilch. Darüber hinaus ist die Proteinqualität von Stutenmilch auch besser als die von Kuhmilch, da Stutenmilch einen vollständigeren Aminosäuretyp enthält. So können Kinder oder Erwachsene mit Kuhmilchallergie oder Laktoseintoleranz stattdessen Stutenmilch trinken.

3. Macht kein Fett

Es ist bekannt, dass jede 100 Gramm wilde Stutenmilch 44 Kalorien enthält. Diese Menge ist weniger als Kuhmilch, die 64 Kalorien enthält. Stutenmilch ist also perfekt für diejenigen unter Ihnen, die eine Diät machen oder ihr Gewicht halten, weil sie Sie nicht dick macht. Darüber hinaus enthält Stutenmilch auch ungesättigtes Fett, das zur Reduzierung des schlechten Cholesterins im Körper nützlich ist, so dass der Cholesterinspiegel gehalten wird.

4. Glatte Verdauung

Wilde Stutenmilch wurde auch als natürliches Heilmittel gegen verschiedene Verdauungsprobleme verwendet, die durch schlechte Bakterien im Darm verursacht werden, wie Durchfall und Darminfektionen. Dies ist dem Gehalt an Lysozym und Lactoferrin zu verdanken, die das Wachstum von schlechten Bakterien im Darm stoppen können. Lysozym ist ein Enzym, das als antimikrobielles Mittel wirkt, während Lactoferrin eine Substanz mit antibakteriellen, antioxidativen und entzündungshemmenden Eigenschaften ist, die das Immunsystem stärken können. Aus diesem Grund kann Stutenmilch, die diese beiden Nährstoffe enthält, auch als Probiotikum wirken, das das Wachstum von guten Bakterien wie z Lactobacillus plantarum und Lactobacillus salivarius .

5. Gut für die Schönheit des Gesichts

Stutenmilch ist auch in Bezug auf die Schönheit der Gesichtshaut genauso gut wie Ziegenmilch. Der darin enthaltene Gehalt an Lactoferrin ist als natürlicher Feuchtigkeitsspender wirksam, der helfen kann, die Haut zu regenerieren und vorzeitige Hautalterung zu verlangsamen. Darüber hinaus ist Stutenmilch auch zur Vorbeugung und Behandlung von Akne nützlich, da sie antibakterielle Substanzen enthält. Laut mehreren Studien kann Wilde Stutenmilch auch den Heilungsprozess verschiedener Hautprobleme wie Ekzeme, Psoriasis und Neurodermitis unterstützen.

Wie? Möchten Sie wilde Stutenmilch konsumieren? Wenn Sie mehr über die Ernährung eines bestimmten Lebensmittels wissen möchten, fragen Sie einfach Ihren Arzt über die App . Kontaktieren Sie den Arzt über Video-/Sprachanruf und Plaudern jederzeit und überall. Worauf wartest du? Komm schon, herunterladen jetzt auch im App Store und bei Google Play.

Lesen Sie auch:

  • Dies sind 5 Vorteile des Stillens für Babys und Mütter, die Sie spüren können
  • 5 Vorteile des Trinkens von fettarmer Milch
  • Stimmt es, dass Ziegenmilch die Haut hell machen kann?