Seien Sie vorsichtig, als würden Sie sich selbst verletzen, die psychische Gesundheit stören

Jakarta - Selbstverletzung ist eine Form der Verhaltensstörung, die mit verschiedenen psychischen Erkrankungen verbunden ist. Dies bedeutet, dass Sie wachsam sein müssen, wenn Sie oder eine Ihnen nahestehende Person selbstverletzendes Verhalten zeigt, da dies ein Symptom einer psychischen Störung sein könnte.

Selbstverletzendes Verhalten kann darin bestehen, den Körper mit scharfen oder stumpfen Gegenständen zu verletzen, z. Menschen, die sich gerne verletzen, können auch absichtlich etwas Schädliches wie Insektenschutzmittel, Flüssigwaschmittel oder Giftspritzen in den Körper schlucken.

Lesen Sie auch: Früherkennung von schizophrenen psychischen Störungen

Warum verletzen sich manche Menschen gerne?

Selbstverletzendes Verhalten wird normalerweise verwendet, um übermäßige Emotionen wie Stress, Wut, Angst, Traurigkeit, Selbsthass, Einsamkeit, Hoffnungslosigkeit oder Schuldgefühle abzulassen oder zu überwinden. Es kann auch getan werden, um von ablenkenden Gedanken abzulenken.

Die verschiedenen Emotionen, die selbstverletzendes Verhalten auslösen können, können resultieren aus:

1. Soziale Probleme

Selbstverletzendes Verhalten ist anfällig bei Menschen, die soziale Probleme und Lebensschwierigkeiten erleben, wie zum Beispiel Opfer von Mobbing, Druck durch Eltern, Konflikte mit Familie, Partnern und Freunden, Identitätskrisen in Bezug auf die sexuelle Orientierung.

2. Ein traumatisches Ereignis erleben

Traumatische Ereignisse, wie der Verlust eines geliebten Menschen und Opfer von emotionalem, körperlichem oder sexuellem Missbrauch, können dazu führen, dass sich eine Person leer, taub und ein geringes Selbstwertgefühl fühlt. Dann denken sie, dass Selbstverletzung sie daran erinnern kann, dass sie noch am Leben sind und Dinge wie andere Menschen fühlen.

Lesen Sie auch: Lebaran und Holiday Blues, hier sind 4 Möglichkeiten, damit umzugehen

3. Unter bestimmten psychischen Störungen leiden

Selbstverletzendes Verhalten kann auch als Symptom verschiedener psychischer Erkrankungen auftreten, wie z. B. Stimmungsstörungen, Depressionen, Essstörungen, posttraumatische Belastungsstörung (PTSD), Anpassungsstörungen oder Borderline-Persönlichkeitsstörung.

Merkmale von Tätern verletzen sich gerne

Menschen, die zur Selbstverletzung neigen, haben oft keine typischen Symptome. Dieses Verhalten geschieht normalerweise, wenn sie allein sind, nicht in der Öffentlichkeit. Es gibt jedoch mehrere Merkmale, die darauf hinweisen könnten, dass eine Person dazu neigt, sich selbst zu verletzen, nämlich:

  • Mehrere Körperverletzungen haben, wie Schnitte an den Handgelenken, Verbrennungen an Armen, Oberschenkeln und Rumpf oder Prellungen an den Knöcheln. Normalerweise verstecken sie die Wunde und vermeiden es, wenn sie gefragt werden, was sie verursacht hat.
  • Zeigt Symptome einer Depression, wie schlechte Laune, fühlt sich oft traurig, weint und hat keine Motivation im Leben.
  • Es ist schwierig, mit anderen Menschen in Kontakt zu treten, sowohl zu Hause, in der Schule als auch am Arbeitsplatz. Sie neigen dazu, lieber allein zu sein und sprechen nur ungern mit anderen Menschen.
  • Nicht selbstbewusst oder sich selbst die Schuld für auftretende Probleme geben.
  • Trägt oft Kleidung, die fast den ganzen Körper bedeckt. Dies dient dazu, die Wunde zu verbergen.

Lesen Sie auch: Übermäßiges Vertrauen wird gefährlich, hier ist die Auswirkung

Selbstverletzendes Verhalten kann zu tödlichen körperlichen Verletzungen führen und das Selbstmordrisiko erhöhen. Nicht selten müssen Menschen, die sich gerne verletzen, aufgrund ihres rücksichtslosen Handelns ins Krankenhaus oder sogar mit bleibender Behinderung bis hin zum Tod.

Bevor es tödlich wird, sollten Sie dieses Verhalten daher bei sich selbst oder bei Ihren Nächsten erkennen. Wenn Sie Anzeichen einer Selbstverletzung haben, suchen Sie professionelle Hilfe auf, beispielsweise einen Psychologen oder Psychiater. Um es einfacher zu machen, können Sie herunterladen Anwendung und verwenden Sie es, um einen Termin bei einem Psychologen oder Psychiater im Krankenhaus zu vereinbaren, um eine Untersuchung durchzuführen.

Referenz:
Nationaler Gesundheitsdienst des Vereinigten Königreichs. Zugegriffen 2020. Selbstverletzung – Übersicht.
American Psychological Association. Zugegriffen 2020. Ein neuer Blick auf Selbstverletzung.
Royal College of Psychiatrists UK. Zugegriffen 2020. Selbstverletzung.
Beachten Sie Großbritannien. Zugegriffen 2020. Selbstverletzung verstehen.
WebMD. Zugegriffen 2020. Psychische Gesundheit und Selbstverletzung.